Service-Navigation

Suchfunktion

Haus- & Kleingarten


Zur Realisierung eines umweltgerechten Pflanzenschutzes im Haus- und Kleingarten stehen vornehmlich drei Prinzipien im Vordergrund: Schädlinge abwehren, Nützlinge schonen und Nützlinge fördern. Mit Kulturschutznetzen werden die gefürchteten Gemüsefliegen und Schadschmetterlinge von Gemüsekulturen abgehalten sowie mit Schneckenzäunen die Einwanderung von Nacktschnecken verhindert. Verschiedene Maßnahmen wie die Anbringung von Nisthilfen für Vögel, solitär lebende Wespen und Bienen können die natürlichen Gegenspieler von Schädlingen im Haus- und Kleinegarten gefördert werden.

Informationen zu den Kulturschutznetzen finden Sie hier.

Fußleiste