Service-Navigation

Suchfunktion

Schadorganismen


Schadorganismen sind alle Pflanzen, Tiere oder Krankheitserreger, die Pflanzen und/oder Pflanzenerzeugnisse schädigen. Dazu gehören unter anderem Insekten, Nematoden, Milben, Schnecken, Bakterien, Pilze, Phytophagen und Unkräuter. Viren und Viroide gehören nicht eindeutig zu den lebenden Organismen, werden aber trotzdem zu Schadorganismen dazugezählt.


Allergieauslösende Pflanzen und Schädlinge

Allergieauslösende Pflanzen, wie Riesenbärenklau (Heracleum mantegazzianum), Beifußambrosia (Ambrosia artemisiifolia) oder Eichenprozessionsspinner (Thaumetopoea processionea), sind eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr...
Mehr...


Bestimmungs- und Entscheidungshilfen

Die Bestimmung der Schadursache bei einer abnormal aussehenden Pflanze ist essenziell. Zuerst muss überprüft werden, dass die Pflanze nicht unter Nährstoffmangel leidet bzw. das die Symptome von einem...
Mehr...


Invasive Schaderreger in Obst- und Weinbau - InvaProtect

Zum Thema invasive Schaderreger in Obst- und Weinbau koordiniert das LTZ Augustenberg ein dreijähriges, grenzüberschreitendes Projekt.
Mehr...


Krankheiten

Pflanzenkrankheiten äußern sich in der Störung physiologischer Prozesse, die zu einer Herabsetzung der Leistungs- und Anpassungsfähigkeit von Pflanzen führen. Ursache ist eine Infektion mit Krankheitserregern...
Mehr...


Lästlinge

Durch Lästlinge werden keine direkten Schäden verursacht, aber ihre Anwesenheit wird vom Menschen als störend empfunden. Sie können das Wohlbefinden beeinträchtigen und bei Massenauftreten zu...
Mehr...


Quarantäne-Schadorganismen

Quarantäne-Schadorganismen können erhebliche Schäden anrichten. Um ihre Einwanderung und Ausbreitung zu verhindern, unterliegen sie amtlichen Überwachungs- und Bekämpfungsmaßnahmen...
Mehr...


Schädlinge

Tiere schaden entweder durch Fressaktivitäten oder durch die Auswirkungen ihrer Besiedelung der Pflanze. Dies können Gallenbildung sein, Verstopfung von Leitbahnen oder auch Wuchsdepressionen...
Mehr...


Unkräuter

Vorallem im Acker- und Gemüsebau sind Unkräuter wichtige Schaderorganismen, durch die Ertragsverluste und/oder Qualitätsminderung entstehen können. Sie konkurrieren mit den Kulturpflanzen um Wasser, Licht...
Mehr...

Fußleiste