Service-Navigation

Suchfunktion

Bakterien-Krankheiten


Phytopathogene Bakterien rufen an Pflanzen eine Vielzahl verschiedener Symptome hervor, wie Blattflecken in unterschiedlicher Ausprägung, absterbende Blüten oder Triebe, Welken, Weichfäulen, Gewebewucherungen an Wurzel und Trieben, Triebnekrosen und Schleimbildung in den Gefäßen. Die am häufigsten anzutreffenden phytopathogenen Bakterien stammen im Wesentlichen aus den fünf Gattungen Pseudomonas, Xanthomonas, Erwinia, Rhizobium und Clavibacter.

Fußleiste