Service-Navigation

Suchfunktion

Ökomonitoring


Das Land Baden-Württemberg führt seit dem Jahr 2010 ein spezielles Überwachungs-programm zu ökologisch/biologisch erzeugtem Saatgut durch, bei dem Saatgut aus ökologischer/biologischer Produktion gezielt auf Rückstände an chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittelwirkstoffen untersucht wird.

Ziele des Ökomonitorings im Bereich Saatgut sind:

  • Ahndung von Verbrauchertäuschungen aufgrund falscher Bio-Kennzeichnung
  • Statuserhebung der Belastung von ökologisch/biologisch erzeugtem Saatgut
  • Vergleich von ökologisch erzeugter Ware mit konventioneller Ware und
  • Stärkung des Verbrauchervertrauens in die Qualität ökologisch erzeugter Produkte durch eine effiziente und glaubwürdige Kontrolle.


Das Ökomonitoring im Bereich Saagtut ist ein Gemeinschaftsprojekt des Referates 21 (Organische Analytik) des LTZ Augustenberg und der Öko-Kontrollbehörde im Regie-rungspräsidium Karlsruhe.

 

Fußleiste